MedienTheater

Spielerische Improvisationen für Jugendliche zum Umgang mit digitalen Medien

Jugendliche setzen sich im Rahmen eines Theaterprojekts mit ihrem persönlichen Medienumgang auseinander und lernen Chancen und Risiken des Medienkonsums kennen.

Der Workshop orientiert sich an Inputs der Schülerinnen und Schüler und zeigt auf, was die Jugendliche momentan in Bezug auf ihre Mediennutzung beschäftigt. Die Jugendlichen entwickeln mit einer theaterpädagogischen Fachperson eine Szenencollage und präsentieren diese ihren Schulkolleginnen und -kollegen oder im Rahmen einer Projektwoche an öffentlichen Theatervorführungen einem interessierten Publikum (Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen, Jugendarbeitende, usw.).


Das Angebot wurde im Rahmen des nationalen Programms «Jugend und Medien» entwickelt und wird heute durch die Swisscom und im Kanton Luzern zusätzlich durch das Programm «schukulu» unterstützt.

Haben Sie Interesse an einem MedienTheater-Workshop oder an einer Projektwoche? Fragen Sie uns unverbindlich an:

Video Medientheater Basel:

aebi-hus – Schweizerische Stiftung für Suchthilfe  |  Papiermühlestrasse 40H  |  3014 Bern

info@aebi-hus.ch  |  031 333 67 68

Impressum  |  Datenschutz